Isabella Groß-Dietzel Naturheilkunde-Beraterin DNB® Blutgruppenernährung und GenoTyping nach Dr. P. D'Adamo ganzheitliche Haltungsgesundheit nach der Tai Chi Methode von Marie Hock-Westhoff®
Isabella Groß-DietzelNaturheilkunde-Beraterin DNB®Blutgruppenernährung und GenoTypingnach Dr. P. D'Adamoganzheitliche Haltungsgesundheit nach derTai Chi Methode von Marie Hock-Westhoff®

Restaurants - Essen außer Haus Tipps und Tricks

Blutgruppen Ernährung und Mahlzeiten außer Haus!

Die besten Tipps und Tricks im Restaurant, Food Truck Festivals und andere Feierlichkeiten außer Haus.

 

Essen im Restaurant macht Spaß und gehört zum Genuss dazu. Ob neue exotische Gerichte im Urlaub oder einfach nur das Lokal zu Hause um die Ecke für eine Auszeit in der Küche. Es macht immer Freude etwas Neues auszuprobieren. Das Ganze kann aber sehr schnell in Verdauungsstörungen und Schmerzen enden, wenn man nicht auf die Auswahl der Speisen achten und das Ernährungsprogramm komplett außer Acht lassen. Viele Menschen, die der Blutgruppen-Ernährung folgen, glauben dass ein Essen im Restaurant prinzipiell problematisch ist, aber es gibt ein paar einfache Tipps, die man nutzen kann egal wo man sich gerade befindet.

Erst überlegen, dann den Ort wählen

Die meisten Restaurants haben eine Webseite und es besteht die Möglichkeit die Speisekarte online zu sehen. Hier lohnt sich ein Blick um im Vorfeld bereits zu sehen, was in Frage kommt. Wenn dies nicht möglich sein sollte, sollte man seinen gesunden Menschenverstand nutzen. Pommesbuden und Fastfood Restaurants, die auf ungesundes Essen spezialisiert sind, sollte man am besten meiden, auch wenn sich das eine oder andere auf der Karte finden würde.

 

Die Proteine für den eigenen Bluttyp kennen

Proteine sind die Bausteine einer Mahlzeit. Wenn man weiß, was gut für einen ist, wird es leichter eine passende Mahlzeit zu finden, die in das eigene Ernährungsprogramm passt. Nachfolgend eine Auflistung der gängigsten Proteine die für den einzelnen von Vorteil sind.

Mit der Blutgruppendiät App immer Bescheid wissen

Es ist nicht immer möglich sich alle Gemüsesorten und Beilagen zu merken. Deshalb ist die Blutgruppendiät App für iPhone oder Android ein gutes Werkzeug für Unterwegs, um sich bei Bedarf schnell zu Informieren. Damit die Bemühung der Ernährungsweise zu folgen nicht an der Vergesslichkeit scheitert.

 

Nach Alternativen Fragen

In vielen Restaurants ist es kein Problem Zutaten zu tauschen, vor allem wenn es sich z. B. um Beilagen oder Gemüse handelt. Man sollte keine Angst haben, sich bei dem Kellner darüber zu erkundigen, ob Zutaten weggelassen werden können oder ob Alternativen zur Verfügung stehen. Damit ist es ein leichtes sich das perfekte Gericht zusammenzustellen, ohne dass es durch eine falsche Zutat getrübt wird.

 

Reste mit nach Hause nehmen

In manchen Restaurants werden die Teller mit verschiedenen Zutaten viel zu vollgepackt. In der Annahme, dass das Lokal damit in ein großzügiges und schöneres Licht gesetzt wird. Man braucht nicht zu erwähnen was so ein vollgepackter Teller für eine Auswirkung auf unsere Verdauung hat. Hier sollte man klar entscheiden was auf dem Teller bleiben soll um die richtige Menge zu essen. Für die Reste sollte man nachfragen, ob diese eingepackt und mit nach Hause genommen werden können. In den meisten Restaurants ist dies kein Problem.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Isabella Groß-Dietzel Naturheilkunde Beraterin DNB®

Anrufen

E-Mail