Isabella Groß-Dietzel Naturheilkunde-Beraterin DNB® Kräuter-Erlebnispädagogin, AGL Blutgruppenernährung und GenoTyping nach Dr. P. D'Adamo ganzheitliche Haltungsgesundheit nach der Tai Chi Methode von Marie Hock-Westhoff®
Isabella Groß-DietzelNaturheilkunde-Beraterin DNB®Kräuter-Erlebnispädagogin, AGLBlutgruppenernährung und GenoTypingnach Dr. P. D'Adamoganzheitliche Haltungsgesundheit nach derTai Chi Methode von Marie Hock-Westhoff®

Nahrungsmittelliste "Z"

Zimt

(CINNAMONUM VERUM | CANELA | CANNELLE)

Bilder: Pixabay; Bearbeitung: Isabella Groß-Dietzel

Dieses uralte Gewürz wurde einst in Liebestränken und zur Parfümierung wohlhabender Römer verwendet und ist in zwei Varianten erhältlich - Cinnamomum zeylanicum (Ceylon-Zimt) und Cinnamomum cassia (Cassia). Zimt ist die innere Rinde eines tropischen immergrünen Baumes. Die Rinde wird während der Regenzeit geerntet, wenn sie geschmeidiger ist. Nach dem Trocknen ringelt sich die Rinde zu langen Rollen, die entweder in Längen geschnitten und als Zimtstangen verkauft oder zu Pulver gemahlen werden. Ceylon (oder Baum) Zimt ist glatt braun- meliert und mild süß im Geschmack; Cassia-Zimt hat eine dunkle, rotbraune Farbe und einen schärferen, leicht bittersüßen Geschmack. Cassia-Zimt wird in vielen Ländern einfach als "Zimt" verwendet und verkauft. Zimt wird häufig in süßen Gerichten verwendet, ist aber auch eine faszinierende Ergänzung zu herzhaften Gerichten wie Eintöpfen und Currys. Zimtöl stammt aus den Schoten des Zimtbaums und wird sowohl als Aroma als auch als Arzneimittel verwendet. Cassia Zimt enthält einen deutlich höheren Anteil an Cumarin und kann in größeren Mengen zu Problemen führen. Wer Zimt häufiger verwendet sollte deshalb zu dem hochwertigeren Ceylon Zimt greifen.

 

Zimt enthält Vitamin E und die Mineralien Calcium und Mangan, unterstützt die Verdauung, wirkt entspannend und hat eine mittlere CO₂ Bilanz.

 

Spezielle Eigenschaften: Fördert ein gutes Bakterienwachstum, Ballaststoffe, Proanthocyanidin-Dimere (natürlich vorkommende Stoffe in Pflanzen, die zur Gruppe der Flavanole gehören).

 

Kritische Inhaltsstoffe: Enthält ein Malvin-Phenol (problematisch), wird oft bestrahlt (problematisch).

 

Rezeptvorschläge: Warmer Obstsalat; Frühstück To Go; Golden Porridge; Schokoladenkuchen ohne Mehl; Bohnen-Mandel-Konfekt; Mandel-Schoko-Muffins; Süßkartoffel Mandel Kuchen; Spekulatius mit Mandeln und Gewürzen; Mousse au Chocolat; Ingwer Lebkuchen; Ketchup aus Zwetschgen; Schoko-Ingwer-Drink;

 

Alle Informationen auf diesen Seiten stellen keinen Ersatz für einen Arztbesuch dar. Bei gesundheitlichen Beschwerden konsultieren Sie bitte Ihren Hausarzt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Isabella Groß-Dietzel Naturheilkunde Beraterin DNB®

Anrufen

E-Mail