Isabella Groß-Dietzel Naturheilkunde-Beraterin DNB® Blutgruppenernährung und GenoTyping nach Dr. P. D'Adamo ganzheitliche Haltungsgesundheit nach der Tai Chi Methode von Marie Hock-Westhoff®
Isabella Groß-DietzelNaturheilkunde-Beraterin DNB®Blutgruppenernährung und GenoTypingnach Dr. P. D'Adamoganzheitliche Haltungsgesundheit nach derTai Chi Methode von Marie Hock-Westhoff®

Mousse au Chocolat - alle Bluttypen

Das perfekte Dessert für die Feiertage. Die Mousse enthält kaum Zucker, ist laktosefrei, weizenfrei und Low Carb. Die Gewürze können Typgerecht abgestimmt werden. Ob Kardamom, Zimt, Vanille oder Anis. Der Kreativität ist keine Grenze gesetzt.

Bild: Pixabay

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g dunkle Schokolade ab 60% Kakaoanteil aufwärts, zuckerfrei
  • 1/2 bis 1 TL Gewürze je nach Geschmack und Bluttyp (Kardamom, Anis, Zimt, Vanille, Nelke, Ingwer)
  • 1 EL Agavensirup oder Kokosblütenzucker
  • 5 Eiweiß
  • 5 Eigelb
  • etwas Wasser
  • 1 Pr. Meersalz
Bild: Isabella Groß-Dietzel

Zubereitung:

 

Eiweiß zusammen mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen. Die Masse sollte schnittfest sein.

 

Das Eigelb mit dem Agavendicksaft oder Kokosblütenzucker ca. 10 Minuten cremig schlagen.

 

Die Schokolade in Stücke brechen und in einen Topf geben. Mit Wasser knapp bedecken und langsam schmelzen. Die geschmolzene Schokolade bis auf Handwarm abkühlen lassen und esslöffelweise unter die Eicreme rühren.

 

Den Eischnee langsam unterheben und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

 

Die Mousse lässt sich gut mit Früchten kombinieren, oder aber einfach pur genießen und ist das perfekte Dessert für ein Festmenü.

Rezept zum Speichern und Drucken:

Mousse au chocolat.pdf
PDF-Dokument [172.0 KB]
Bilder: Pixabay; Isabella Groß-Dietzel

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Isabella Groß-Dietzel Naturheilkunde Beraterin DNB®

Anrufen

E-Mail